Radtour zum Steinhuder Meer 31.08. – 02.09.2021

Wiedermal ein Besuch in Steinhude

Wir wollten noch ein klein wenig Urlaub machen und das gute Wetter ausnutzen und haben uns entschieden wieder nach Steinhude zu fahren. Diesmal sind wir die ganze Strecke mit Fahrrad gefahren, Di. 31.08. hin und Do. 02.09. wieder zurück, nicht ganz 100 km insgesamt.

Die beiden Nächte haben wir im Hotel Nanis und im Hotel „Haus am Meer“ verbracht. Am Mittwoch haben wir dann eine Runde durch Steinhude gedreht. Der Besuch der Leinen-Fabrik war auch im Programm. Danach noch die Badeinsel besucht. Dort waren wir bisher noch nicht und haben einen wunderschönen Sonnenuntergang erlebt.

Hier ist ein Video zum Sonnenuntergang, das sind 2 Min. in aller Ruhe zum Geniessen:

Die Bilder zur Tour sind in meiner Galerie zu finden.

Mühlenroute im Kreis Minden-Lübbecke

Abschluss der Fahrradtour durch den Mühlenkreis

Nach vier Jahren haben wir es dieses Jahr endlich geschafft einen Termin für den Abschluss der Mühlenroute im Kreis Minden-Lübbecke zu finden. Die Tour sollte vom 12.07. bis 14.07., also 3 Tage mit 2 Übernachtungen dauern. Wir müssen noch die Mühlen 21 bis 27 rund um Rahden besuchen.

Leider hat uns ein Missgeschick schon an der 1. Station, die Ruine der Ellerburg mit ihrer Wassermühle (Mühle Nr. 27), zum Abbruch gezwungen.

Dabei haben wir aber trotzdem eine gute Übernachtungsmöglichkeit in Levern gefunden, das Land-gut-Hotel „Meyer-Pilz“ in der Ortsmitte neben der Kirche. Wir werden diese Runde aber dieses Jahr noch einmal in Angriff nehmen und dabei das Hotel wieder in die Route einbeziehen.

Die folgenden Touren hatten wir schon 2017 absolviert:

Zum Mühlenkreis gibt es noch folgende informative Links:

QR-Code für die offizielle Mühlenroute

Wochenend-Ausflug zum Steinhuder Meer 01.-02.06.2019

Einmal mit dem Rad rund ums Steinhuder Meer.

Das hatten wir uns für dieses Wochenende vorgenommen. Da Andrea aber kein freies Zimmer in Steinhude finden konnte, sind wir zunächst mit der Bahn (S1) nach Haste gestartet. Von dort waren es dann nur 11 km bis Steinhude, gut über Radwege zu fahren. Dort haben wir einen kleinen Rundgang durch die Stadt gemacht. Dabei hatten wir im Touristik-Zentrum das Glück noch ein freies Zimmer zu bekommen. In Idensen im Hotel „Deutsches Haus“ war noch ein Doppelzimmer frei.

Jetzt konnte die Tour über den ausgeschilderten Radweg rund ums Steinhuder Meer starten. Erste Pause war dann in Winzlar bei der Biobäckerei Honeck. Im Cafégarten habe wir etwas gegessen und getrunken. Bevor es weiter ging, haben wir dann noch ein Buchweizenbrot für zu Hause gekauft.

In Mardorf haben wir dann überlegt mit der Fähre nach Steinhude zurück zu fahren. Haben aber den Anleger nicht finden können und haben dann aber den Rest auch noch geschafft. Eine ca. 30 km Runde war geschafft. Eine kleine Pause im Biergarten „Alter Winkel“, bevor das Hotel zur Übernachtung angefahren wurde. Vorbei am Kalimanscharo ca. 9 km nach Idensen. Wir wurden schon freudig erwartet. Nach beziehen des Zimmers und einer wohlverdienten Dusche sind wir dann zu Fuß aufgebrochen Richtung Mittelland-Kanal zum Restaurant „Schatzinsel“ am Jachthafen. Auf der Terrasse haben wir dann ein leckeres Abendessen eingenommen, bevor es dann zurück ins Bett ging.

Am nächsten Morgen wurde dann der Rückweg nach Minden nach einem ausgiebigen Frühstück entlag des Mittelland-Kanals gestartet. In Wiedensal haben wir dann angehalten, um das „Wilhelm Busch“-Museum zu besuchen. Wir kamen gerade passend zu einer Museums-Führung. Durch den Schaumburger Wald ging es dann weiter Richtung Minden. Bei einer kurzen Pause hat mich dann eine „Niedersächsische Kampfmücken-Truppe“ (Wortlaut von Andrea) angefallen. Nach zwei Tagen sahen die Mückenstiche aus, als hätte jemand eine Zigarette am Bein ausgedrückt. Ist aber zum Glück alles wieder abgeheilt. Der Abschluss der Rückfahrt, ebenfalls entlang des Kanals, haben wir dann im Bistro an der Schachtschleuse gemacht. Der Flammkuchen ist sehr lecker.

Damit war das Fahrrad-Wochenende mit knapp 110 km erfolgreich abgeschlossen und es war wieder ein schönes Wochenende bei absolut phantastischem Wetter ☀️

Die Bilder zum WE sind in meiner Galerie zu finden.